4. Fotoworkshop

wann: 07. September 2010, 17.00 – 19.00  Uhr

wo: Bahnhofsmission Zoo, Jebenstraße, 10623 Berlin

Fotograf: Theo Heimann, Fotograf für die ddp

Inhalt:

Die Teilnehmer erhalten eine Einführung in die Grundlagen des Fotografierens. Das beeinhaltet u.a. zu lernen welche Wirkung Perspektive, Bildausschnitt, Hoch-/Querformat, Lichteinfall u.ä. hat. Die Kinder sollen lernen, gezielt und überlegt zu fotografieren. Dass bedeutet, dass sie sich vorher bewusst Gedanken machen, geeignete Motive suchen und dann eine gute Perspektive für ihr Foto wählen.

Der Workshop findet in der Bahnhofsmission während des laufenden Betriebs statt. Die Kinder werden in Kontakt mit hilfesuchenden Menschen aller Art kommen. Reisende, denen das Gepäck gestohlen wurde, wohnungslose Menschen, die zur Essensausgabe kommen, ehrenamtliche Mitarbeitende der Bahnhofsmission etc. beleben den Ort und schaffen interessante Motive.

Bedingung:

Du bist zwischen 8 und 14 Jahren alt.

Voraussetzung für die Teilnahme am Fotoworkshop ist die unterschriebene Einverständniserklärung deiner Eltern. Bring sie bitte unterschrieben zum Workshop mit. Die Erklärung findest du hier.

Wenn du eine eigene Digitalkamera besitzt, bringe diese bitte zum Workshop mit. Falls du keine eigene Kamera mitbringen kannst, stellen wir dir leihweise gerne eine Kamera zur Verfügung. Bitte gib bei deiner Anmeldung an, ob du eine eigene Kamera mitbringst.

Melde dich für den Workshop an unter:  info@kinder-fotografieren-berlin.de oder 030/690 33 500 . Für die Anmeldung brauchen wir deinen Namen, dein Alter, deine Adresse und deine Kontaktdaten.

Die Teilnahme am Fotoworkshop ist kostenlos.

Bitte beachte, dass wir nicht garantieren können, dass jedes angemeldete Kind an einem Fotoworkshop teilnehmen kann.