Projektbeschreibung

Zwischen Himmel und Hölle – Kinder fotografieren ihr Berlin

Wenn du zwischen 8 und 14 Jahre alt und aus Berlin bist, laden wir dich vom 15. Juli bis 24. September 2010 herzlich ein, gemeinsam mit weiteren Berliner Kindern ein einzigartiges Portrait der Hauptstadt zu schaffen.

„Zwischen Himmel und Hölle – Kinder fotografieren ihr Berlin“ lautet der Titel unseres Fotoprojekts, mit dem wir, die Berliner Stadtmission, dich im Sommer 2010 einladen, deine Lebenswelt fotografisch zu dokumentieren. Uns interessiert, wie du deinen Kiez siehst und deine (täglichen) Höhe- und Tiefpunkte erlebst. Was bedeutet es als Kind in Berlin zu leben?

In Workshops, z.B. mit dem bekannten Fotografen Sebastian Hänel, lernst du zu fotografieren sowie deinen Blick zu schärfen und deine Umgebung genau wahrzunehmen. Eine Teilnahme an einem der Workshops ist nicht zwingend erforderlich, um beim Fotoprojekt mitzumachen.

Solltest du oder deine Eltern keine Digitalkamera besitzen, kannst du gerne eine bei uns ausleihen. Bitte sende dazu eine E-Mail an: info@kinder-fotografieren-berlin.de. Teilnahmebedingung ist, dass deine Eltern eine Einverständniserklärung unterschreiben. Diese ist hier zum download hinterlegt.

Durch deinen speziellen Hintergrund und die verschiedenen kulturellen, sozialen, religiösen und familiären Hintergründe der übrigen Teilnehmer wollen wir ein möglichst facettenreiches Bild Berliner Kinderwelten zeichnen.

Eine Jury wählt unter allen eingereichten Fotografien die Fotos aus, die im Herbst 2010 in einer Ausstellung gezeigt werden. Jedes Foto, das es in die Ausstellung schafft, ist ein Siegerfoto.