Kindermusical in Blankenburg

Im September 2010 starteten die Proben zum vierten Kindermusical. Die Erwartungen waren hoch, sowohl auf Seiten der teilnehmenden Kinder, als auch auf Seiten der Veranstalter. Als das erste Musical im Jahr 2002 eingeübt wurde, mussten die Aufführungen von zwei auf vier erhöht werden, um dem Besucheransturm Herr zu werden. Die Zahl der teilnehmenden Kinder stieg bei den darauffolgenden Musicals an. Sowohl die Erwartungen der teilnehmenden Kinder, als auch die der Veranstalter wurden auch in 2010 nicht enttäuscht.

Unter dem Motto „Joseph – ein echt cooler Träumer“ erweiterten die zukünftigen Musicalstars aus Pankow und Umgebung ihre Fähigkeiten im Tanz, Theater, Gesang und Requisitenbau. Je nach Interesse nahmen sie an unterschiedlichen Workshops teil und wurden gezielt geschult. Als gemeinsames Element bildeten alle ca. 60 Kinder den Chor.

Ca. 25 Erwachsene aus den Stadtmissionsgemeinden Blankenburg, Karow, Pankow und der katholische Gemeinde Buchholz engagierten sich ehrenamtlich für die Umsetzung des Musicals. Als musikalische, handwerkliche, organisatorische und manchmal auch seelische Stütze standen sie den Kinder zwischen acht und 15 Jahren zur Seite.

Neben den wöchentlichen Proben gab es eine Musicalfreizeit, alle Kinder und Helfer haben in den stadtmissionseigenen Gästehäusern in Gussow die Geschichte des Musicals thematisch erarbeitet. Auf diese Weise ist die Gruppe zu einer starken Gemeinschaft zusammengewachsen.

Am 19.02.2011 und am 26.02.2011 wurde das Musical „Joseph – ein echt cooler Träumer“ in der Hoffnungskirche Pankow bzw. in der Gethsemanekirche aufgeführt. Beide Aufführungen waren ein voller Erfolg.

Weitere Informationen zum Kindermusical.